Braveheart Battle 2015 - Die Rats-Runners sind wieder am Start!

Nicht mehr lange und dann steigt die Braveheart Battle 2015. Wie auch in den letzten Jahren ist das Kultevent der Szene bereits schon seit Langem ausgebucht. Am Samstag den 07. März ab 11 Uhr werden sich wieder ca. 3000 „Verrückte“ auf die Strecke machen. Und mit „die Strecke“ ist hier nicht etwa „nur“ eine Marathon-Runde von (flachen) 42,195 km gemeint, sondern harte 28 km, gespickt mit Herausforderungen jeglicher Art. Klettern, kriechen, Wasser, Schlamm, steile Steigungen und noch steilere Abhänge warten auf die Starter in Münnerstadt.

Mike Abraham vertrat die Rats-Runners schon beim Getting Tough!
Hier kämpfen nur die Besten der Besten um Sekunden, viel wichtiger als die reine Laufzeit ist für die Meisten, die sich hier an den Start trauen, einfach bis ins Ziel zu kommen.
Kein Wunder also, dass die Szene der sogenannten „Strongman Runs“ immer mehr Anhänger findet. Wurde die Szene anfangs gerade von den eingefleischten Läufer eher „belächelt“, haben inzwischen viele von ihnen am eigenen Leib erfahren, wie stark einen solch eine „Hindernisbahn“ fordert.

Auch die Rats-Runners werden in diesem Jahr wieder mit einigen „Ratten“ bei der Braveheart Battle am Start sein. Das Training ist im vollen Gange und die Temperaturen lassen so einiges erwarten.
Wir freuen uns schon auf die Herausforderung und auch wenn es beim Rats-Runners-Cup 2015 sicher nicht so hart für die Teilnehmer wird, so wollen wir uns der Herausforderung der Braveheart Battle stellen, bevor dann am 10. Mai der erste Srongman Run des Rats-Runners-Cup 2015 in Bühlertann bei Schwäbisch Hall steigt.
Alle Infos zum Rats-Runners-Cup gibt es unter: www.rats-runners.de

Copyright © 2015 • www.rats-runners.de • All Rights Reserved • LoginSitemap

Nach oben