Die Ratten brachten den Goldbacher Hexenkessel zum kochen!

Ca. 400 Läufer und Läuferinnen waren am 26. Juli angetreten um beim zweiten Lauf zum Rats-Runners-Cup 2014 die Strecke des MSC Goldbach zu rocken! Das Goldbacher Outdoor-Stadion wartete gleich mit mehreren Highlights auf. Die 10 Kilometer lange Strecke wurde vom MSC Goldbach mit mehreren Hindernissen „garniert“ und der Spessart sorgte dafür, dass den Läufern auch so nicht langweilig wurde.

Viele Hänge galt es zu bezwingen beim Radio Galaxy X-TREME-RUN in Goldbach

Die zahlreichen Teilnehmer sorgten bei den ersten Hindernissen sogar für kleine Staus!

Die Zahlreichen Zuschauer fanden sich vor allem bei den künstlichen Hindernissen innerhalb des Outdoor Stadions ein. Hier konnten sie quasi vom Biertisch aus das Geschehen beobachten. Das „Hells Gate“ ein extrem steiler, lehmiger Hang, der zusätzlich noch gewässert wurde, entwickelte sich dann auch zum Zuschauermagneten.

Der Spaß kam auf jeden Fall nicht zu kurz beim Radio Galaxy X-TREME-RUN

Für die Teilnehmer war dieses „Tor zur Hölle“ die letzte Herausforderung die es vor Zieleinlauf noch zu bewältigen galt. Aber auch vorher wurden sie von den 10 künstlichen und vielen natürlichen Hindernissen auf der Strecke richtig gefordert. Die 300 Höhenmeter, die das Streckenprofil aufzeigte und des schwül-warme Wetter taten ein Übriges. Dennoch kamen die Läufer mit bester Stimmung ins Ziel.


Eine wirkliche Ausnahmeleistung zeigte bei dem Lauf Tobias Hegmann vom Team Stenger Bike. Er lief in der Klasse der Hard Boys den Kurs gleich zweimal und absolvierte die 20 Kilometer mit 600 Höhenmetern und den vielen Hindernissen in sagenhaften 1:35:13! Jochen Janitzek vom Team Frankenberger Futterstoffe kam 6 Minuten später als Zweiter ins Ziel und Platz 3 belegte der Zweitplatzierte des Auftaktlaufes in Walldorf/Werra, Ramin Khoschnud.

Die Siegerehrung der Hard Boys beim Radio Galaxy X-TREME-RUN in Goldbach

Bei den 10 Kilometern sicherte sich Tobias Häfner vom Team Diller Powerparts den Sieg vor Patrick Hartmann, der gesundheitlich angeschlagen ins Rennen gegangen war. Bei den Damen holte sich Agnes Schnerrow von den Muddy Boddies den Sieg und die Klasse der Junioren gewann Justin Beyhl, der schon in Walldorf/Werra den Sieg in dieser Klasse geholt hatte. Bei den Senioren gewann Sascha Rühl vor Olaf Lucas und Larry Fisch!
Das Feedback der Teilnehmer nach dem Lauf in Goldbach war hervorragend. Das Konzept eine Mischung aus Crosslauf, Hindernislauf und Trail-Run für den Breitensportler anzubieten, scheint in der Szene auf sehr gute Resonanz zu stoßen.

Spaß für die ganze Familie - Der Rats-Runners-Cup
Bereits am 17. August findet der nächste Lauf zum Rats-Runners-Cup 2014 statt. Diesmal im fränkischen Weißenburg, ca. 50 km südlich von Nürnberg. Hier geht es nicht nur quer durch die historische Altstadt von Weißenburg, sondern zusätzlich wird hier der Zieleinlauf im Festzelt der Weißenburger Kirchweih sein.

Alle Informationen zum "Urban Run" der Ratten in Weißenburg gibt es hier

Mehr Bilder vom Radio Galaxy-X-TREME-RUN in Goldbach gibt es hier

In Kürze gibt es auch alle Bilder von Goldbach bei unserem Fotoservice in hoher Aulösung zu kaufen.

Copyright © 2015 • www.rats-runners.de • All Rights Reserved • LoginSitemap

Nach oben