Getting Tough 2016 – Die Rats Runners sind am Start!

Lang ist es nicht mehr hin. Am 03. Dezember steigt das „Rennen, das dich zerstört“! Nach den großen Erfolgen, die Getting Tough in den letzten Jahren feiern konnte, wurde das Programm für 2016 nochmals ausgeweitet. Zusammen mit dem erweiterten Rahmenprogramm, dem ausgebuchten Starterfeld und den vielen, spektakulären Hindernissen, werden auch die zahlreichen Zuschauer voll auf ihre Kosten kommen. Schon jetzt ist absehbar, dass das thüringische Rudolstadt am Veranstaltungswochenende aus allen Nähten platzen wird. Es werden bis zu 30000 Zuschauer erwartet.

Justin Beyhl für die Rats-Runners beim Getting Tough 2015

Die Organisatoren bieten auch ein rundes Programm:
Nicht nur das die Ausgabe der Startunterlagen bereits wieder ab Freitag 13 Uhr durch geführt wird, in diesem Jahr gibt es am Freitagabend auch noch den „Sprint at Night“.
Bei Flutlicht können sich die „Kämpfer“ an die Hindernisse der „Hall of Fame“ wagen. Natürlich mit zusätzlichen Krafteinlagen garniert. Sicher auch ein Highlight für die Zuschauer. Denen und natürlich auch allen Teilnehmern, wird am Freitagabend dann noch eine große Party im Festzelt an den Bleichwiesen geboten.

Hartes Rennen für harte Jungs. Getting Tough The Race
Bereits 2015 war Justin Beyhl für die Rats-Runners beim GT am Start!

Samstag beginnt dann die Ausgabe der Startunterlagen bereits um 7.00 Uhr, damit auch alle Teilnehmer bis zum offiziellen Auszug um 09.30 Uhr ihre Unterlagen haben.
Pünktlich um 10 Uhr fällt dann der Startschuss zu dem wohl härtesten Event dieser Art in Deutschland, wenn nicht sogar europaweit. 24 Kilometer Strecke, rund 1000 Höhenmeter, jede Menge Hindernisse und die allgegenwärtige Kälte wird von den Teilnehmern alles abverlangen.
Schon nach wenigen 100 Metern werden die Kämpfer und Kämpferinnen klatschnass sein und sich dann durch den Parcours kämpfen müssen.

Auch die Rats-Runners werden mit einigen Aktiven am Start sein und sich das Spektakel nicht entgehen lassen.

Egal ob Teilnehmer oder Zuschauer, „The Race“ bietet auf jeden Fall ein einmaliges Erlebnis.
Wir wünschen allen Teilnehmern und den Organisatoren ein tolles und erfolgreiches Rennen!

Wir sehen uns am 03. Dezember in Rudolstadt!

Infos zum Event: www.gettingtough-race.de

Copyright © 2015 • www.rats-runners.de • All Rights Reserved • LoginSitemap

Nach oben