Lukas Sörgel – Neuer Streckenchef für den Urban Run Weißenburg 2016

Der Rats-Runners-Cup wartet in der Saison 2016 nicht nur mit dem Augsburg als fünfter Veranstaltung auf, sondern auch mit einem neuen Veranstalter für den Urban Run in Weißenburg. Der RC Germania, der den Urban Run bereits 2x mit riesigem Erfolg veranstaltet hat, will sich wieder mehr im Radsport engagieren und hat deshalb den Urban Run an den TSV 1860 Weißenburg übergeben.

Der TSV als Weißenburger Traditionsverein mit viel Erfahrung in den verschiedensten Sportarten, war sich natürlich bewusst, dass mit solch einem Event auch viel Arbeit und Verantwortung verbunden ist. Deshalb hatte man sich lange Gedanken gemacht, wer solch eine Aufgabe maßgeblich meistern könnte.

Lukas Sörgel im Einsatz!

Und dabei ist man auf Lukas Sörgel gestoßen, einen jungen Sportler, der selbst nicht nur schon mehrfach bei den Rats-Runners am Start war, sondern auch sonst wie „für die Aufgabe gebacken“ scheint.

Lukas ist trotz seiner jungen Jahre bereits seit mehr als 6 Jahren aktiv im Laufsport unterwegs. 2013 sicherte er sich den Bayrischen Berglauftitel in seiner Altersklasse. Seit 2014 wird er von dem Sportartikelhersteller „Salomon“ unterstützt.
„Das mich Salomon bereits so früh und so beständig unterstützt hat und unterstützt hat mir sehr viel Motivation gegeben. Ich habe dem Team Salomon da sehr viel zu verdanken“, so Lukas Sörgel über sein Team. „Normale Straßenläufe haben mich noch nie so gereizt, ich bin schon immer lieber in der Natur auf Trails gelaufen. Hindernisläufe wir die der Rats-Runners sind für mich immer wieder eine Möglichkeit mich richtig auszupowern und das noch verbunden mit Spaß und Abwechslung“.

Lukas hat den Streckenverlauf für den Urban Run 2016 bereits im Kopf. „Natürlich müssen wir noch die Genehmigungen abwarten, aber die Stadt Weißenburg steht voll hinter dem Event und ich denke nicht, dass es da Probleme geben wird.“ Auch wenn Lukas sonst bei vielen ganz harten Laufveranstaltungen an den Start geht, will er den Urban Run speziell auf Hobbyläufer und Freizeitsportler ausrichten. „Die Strecke, die der RC Germania 2015 genutzt hat, ist sehr gut und abwechslungsreich. Zusätzlich ist sie bei den Läufern und Läuferinnen sehr gut angekommen. Deshalb sind auch nur kleine Änderungen im Plan. Ähnlich auch bei den Hindernissen. Natürlich werden wir versuchen, wieder ein paar neue Highlights zu bieten, da haben wir schon einiges im Kopf. Aber auf jeden Fall soll der Urban Run wieder für Jeden und Alle machbar sein. Ich freue mich auf jeden Fall schon auf die Herausforderung und mit der Unterstützung durch den TSV 1860 bin ich guter Dinge, dass der Urban Run auch 2016 wieder ein echtes Highlight in Weißenburg wird.“

Geschafft!
(Foto: 4trails.com)

Lukas Sörgel auf Facebook

Ergebnisse aus dem Jahr 2015: (Auszug)

Platz 2 beim Zugspitz BaseTrail XL  (35km, 2000 Höhenmeter)

Platz 2 beim Ultra Trail Lamer Winkel (53km, 2700 Höhenmeter)

Top 15  und unter den vier besten Deutschen bei den "Salomon 4 -Trails", (4 Etappen, 144km, 8660 Höhenmeter)
Sponsoren: Salomon, Suunto, Julbo

Copyright © 2015 • www.rats-runners.de • All Rights Reserved • LoginSitemap

Nach oben