Roman Rößle beim Palma de Mallorca Marathon

Traumkulisse beim Palma der Malorca Marathon

Am 16. Oktober startete der Palma der Mallorca Marathon. Unter der Leitung eines neuen Orga-Teams führt der Urbane Kurs vorbei an der weltbekannten Kathedrale, entlang am Strand von Palma und vorbei an vielen Sehenswürdigkeiten.
Über 10000 Läufer und Läuferinnen aus aller Welt fanden sich ein, um bei dem Event dabei zu sein. Die Stadt Palma will dieses Sportevent aber auch für Einheimische besonders attraktiv halten und hat die „City Trophy“ ausgeschrieben, in der nur Einheimische gewertet werden können.

Über 10000 Aktive waren am Start in Palma de Mallorca

Eine der vielen Starter war der Rats-Runner Roman Rößle. Der Langjährige „Malle Fan“ hat bei einem seiner letzten Urlaube die Werbung für den Marathon gesehen und sich kurzentschlossen angemeldet. Und das, obwohl sein letzter Marathon bereits 6 Jahre zurück liegt und ihm nur 6 Wochen für die Vorbereitung blieben.

Roman Rößle auf der Strecke beim Palma de Mallorca Marathon

Mein Ziel war es ja nicht irgendeine persönliche Bestzeit zu laufen! Das Laufen bei idealen Temperaturen, noch dazu vor so reizvoller Kulisse war der eigentliche Anreiz. Zusätzlich war es natürlich auch gleich ein guter Grund Mallorca einmal mehr zu besuchen. Als Vorbereitung nach ich am Brombachsee Halbmarathon teil und trainierte regelmäßig über je knapp 20 km. Arbeit, Uni, Hausbau und ein bisschen Privatleben schränkten das Trainingspensum automatisch ein. Meine größte Sorge war, dass ich schon relativ früh Krämpfe bekommen würde. Ich bin deshalb sehr langsam los gelaufen. So konnte ich die Krämpfe aber bis KM 39 im Griff halten. Auf jeden Fall war der Mallorca Marathon ein echtes Erlebnis und direkt nach dem Zieleinlauf ging es an den Strand und Abends wurde natürlich auch der Bierkönig besucht, wo ich meinen Begleitern und Helfern als Dankeschön einen ausgeben konnte. 2017 werde ich wieder bei einigen Läufen der Rats-Runners starten und als nächstes extremes Ziel habe ich mir den Polar Circle Marathon gesteckt. Eisige Temperaturen am Polarkreis, das ist dann der krasse Gegensatz zu Malle“

Die Urkunde des Mallorca Marathon

Die Ratten sagen "Glückwunsch zu einem tollen Erlebnis und zu einer tollen Leistung!!"

Copyright © 2015 • www.rats-runners.de • All Rights Reserved • LoginSitemap

Nach oben