Die Rats-Runners besuchen Runterra

Die Rats-Runners Saison 2015 ist bereits beendet, aber natürlich gibt es noch einige andere schöne Läufe in diesem Jahr. Die „Ratten“ werden deshalb am 26. September im mittelfränkischen Zirndorf vor den Toren von Nürnberg bei Runterra am Start sein.
Das Runterra Running Team hat die Ratten in diesem Jahr bereits mehrfach besucht und nun ist es an der Zeit, das auch wir dem Runterra Team einen Besuch machen. Was gäbe es für einen besseren Anlass, als das Runterra Event am. 26.09. in Zirndorf?
Wir freuen uns schon jetzt auch die abwechslungsreiche Strecke mit 8 km Länge, die wahlweise einmal, zweimal oder sogar dreimal absolviert werden kann. Auf der Strecke erwarten uns sage und schreibe 40 Hindernisse pro Runde und natürlich viel Gelände.
Nicht umsonst bewirbt Runterra den Lauf in Zirndorf als den Lauf mit den meisten Hindernissen. Hindernisse, deren Namen schon zeigen, wo es hin gehen wird. „Drecksnetz, Dschungelfieber, Dreckbrühe, Kratzbürste“ und viele Weitere sind im Streckenplan zu finden. Auf jeden Fall eine spannende Geschichte und die Rattenmeute trainiert schon fleißig um nicht ein zu rosten.
Wer mehr Infos zu dem Runterra Lauf in Zirndorf möchte, der kann direkt auf der Homepage des Running Teams nachschlagen: http://www.runterra.de

Das Runterra Team bei seinen Besuchen der Rats-Runners Events 2015!
Runterra Running Team beim Urban Run der Rats-Runners in Weißenburg

Die Runterra Crew beim Zieleinlauf des Rats-Runners Events in Goldbach

Auch die Runterra Crew hatte ihren Spaß beim X-Treme-Run der Rats-Runners in Goldbach

Die Fahnen hoch gehalten! Runterra beim Urban Run in Weißenburg

Copyright © 2015 • www.rats-runners.de • All Rights Reserved • LoginSitemap

Nach oben