Rats-Runners-Cup Walldorf/Werra 21. Juni – Teilnehmerinfos

Nun ist es nicht mehr lange hin bis zum ersten Lauf des Rats-Runners-Cup 2014. Wer noch mit an den Start möchte, der kann sich natürlich noch anmelden. Auch Nachmeldungen direkt vor Ort sind natürlich möglich.
Achtung: Alle Anmeldungen nach dem 09. Juni (Zahlungseingang) beinhalten kein Teilnehmershirt mehr! Also schnell noch anmelden und Shirt sichern!

Nun zu den Informationen für die Veranstaltung in Walldorf/Werra.

Anfahrt:
Eine genaue Anfahrtsbeschreibung zum Gelände findet Ihr hier. Bitte beachten, dass die letzten 1200 Meter zum Gelände über einen Schotterweg führen!
Das Gelände:
Parkplätze stehen euch kostenlos direkt am Start/Ziel Bereich zur Verfügung. Wer möchte kann dort auch campen. Duschen (im kleinen Umfang+Kaltwasserduschen) und WC (z. T. Dixie) stehen zur Verfügung.
Anmeldung/Papierausgabe vor Ort:
Diese findet im Festzelt statt. Alle Minderjährigen und alle, die sich vor Ort nachmelden wollen, laden sich am besten gleich den Haftungsverzicht hier herunter und bringen ihn fertig ausgefüllt mit. Das spart Allen Zeit und Stress vor Ort. Die Anmeldung ist generell bis 1 Stunde vor Start möglich.
Gepäckaufbewahrung:
Da bei Rats-Runners-Cup immer Parkplätze direkt am Start/Zielbereich zur Verfügung stehen ist keine Gepäckaufbewahrung angedacht. Bei der Auftaktveranstaltung bietet der MSC Walldorf/Werra jedoch den Teilnehmern die Möglichkeit ihre Sachen direkt am Start in einem geschlossenen Raum zu deponieren. Die Sachen werden bewacht, aber der MSC übernimmt keine Gewährleistung für die abgegebenen Sachen.
Verpflegungsstationen:
Auch diese gibt es beim Rats-Runners-Cup nur im Zielbereich. (Getränke) Wer mehr Flüssigkeit benötigt, sollte sich einen Trinkrucksack oder einen entsprechenden Gürtel mitnehmen. Bei  großer Hitze wird es beim Auftakt nach ca. der Hälfte der Strecke eine zusätzliche Station geben.
Die Strecke:
Beim Rats-Runners-Cup steht die Natur und die natürlichen Hindernisse im Vordergrund, nicht die Anzahl oder Größe der künstlichen Hindernisse. Natürlich wird es diese auch geben, aber die Strecke wird Euch auch so jede Menge Abwechslung und Herausforderung bieten. Weitere Streckeninfos und den Streckenplan findet ihr hier
Zeitplan:
Wir werden beim Auftakt alle Klassen zusammen um 14 Uhr auf die Strecke schicken. Die Strecke ist sehr weitläufig und das Feld wird sich relativ schnell auseinanderziehen, so dass es keine Staus an den Hindernissen geben wird.
Zeitnahme:
Beim Rats-Runners-Cup wird die Zeitnahme mittels Transpondern durch geführt, die an der Rückseite der Startnummern angebracht sind. Jeder Teilnehmer muss deshalb seine Startnummer gut sichtbar tragen. Bei Läufern die ohne, oder mit nicht sichtbarer Startnummer ins Ziel kommen, können wir eine Wertung nicht garantieren.
Siegerehrung/Preise:
Jeder Teilnehmer der innerhalb der 3,5 Stunden ins Ziel kommt, bekommt einen Ehrenpreis (Medaille). Zusätzlich bekommen die Top 5 jeder Klasse einen Pokal bei der Siegerehrung.
Alle Läufer die bei mindestens 3 der 4 Läufe zum Rats-Runners-Cup an den Startgehen, sind automatisch auch in der Cup-Wertung. Dort werden die 3 besten Zeiten addiert und es gibt nochmals Pokale bis Platz 5 in der 10km und der 20km Klasse. Zusätzlich hochwertige Sachpreise. (siehe hier)
Verpflegung vor Ort:
Es gibt im Festzelt den ganzen Tag Getränke und Essen zu fairen Preisen. Natürlich auch Frühstück/Kaffee. Ab ca. 15 Uhr wird auch ein Nudelgericht angeboten.

Wir freuen uns auf das erste „Rattenrennen“ am 21. Juni in Walldorf/Werra und hoffen dort zahlreiche Starter begrüßen zu können.

Zur Anmeldung geht es hier:

 

Copyright © 2015 • www.rats-runners.de • All Rights Reserved • LoginSitemap

Nach oben