Baumstammläufer Mamo Topyürek beim DOTLUX Rats-Runners Cup am Start!

2019 war er in Kupferzell bei uns am Start und sein Auftreten sorgte gleich für gehörig Aufsehen. Da war jemand, der einen Hindernislauf bestreiten möchte und dabei einen 20kg schweren Baumstamm herum trägt. Nicht mal kurz am Start und zum Ziel, sondern auch der gesamten Strecke über alle Hindernisse, durch Kriechtunnel und Schlammlöcher. Und das Ganze dann auch noch in der Klasse der Hard Boys über 20 Kilometer!! Da war natürlich unser Interesse geweckt um wen es sich bei dem „Verrückten“ handelte, vor allem weil er bis ins Ziel strahlte und beste Laune verbreitete, obwohl ihm sicher einiges abverlangt wurde.

Mamo Topyürek bei den Rats-Runnern

Mamo Topyürek heißt der „Verrückte“, der da am Start war. Er kommt aus einem kleinen Dorf in der Türkei und ist seit 2000 in Deutschland. Trotz anfänglicher Sprachschwierigkeiten absolvierte er eine Ausbildung zum Metallbauer und hat inzwischen sogar die Meisterprüfung als Metallbauer gemacht.
Er hat also nicht nur im sportlichen Bereich gehörig Biss, sondern ist auch beruflich fleißig und erfolgreich. Über Fitness kam er zum Muay Thai, wo er sich einen Titel als Deutscher Meister holte. 2008 suchte er mal wieder eine neue Herausforderung und meldete sich kurzerhand zu einem Marathonlauf an, den er dann auch ohne größere Vorbereitungen über die  gesamte Distanz brachte.

Hindernisläufe für Jedermann - Rats Runners

Dabei „infizierte“ er sich mit dem Laufvirus und fortan trat er immer öfter bei den verschiedensten Laufveranstaltungen an. Und da er immer die besondere Herausforderung suchte, wollte er die Läufe mit einem zusätzlichen Handicap bestreiten. Ein Gewichtsrucksack? Rückwärtslaufen? Gewichte? Nein! Er kam auf die Idee einen Baumstamm zu schultern und damit auf die Strecke zu gehen.

Diese Herausforderung war seine Sache! Ab dem Zeitpunkt trat er bei den verschiedensten Läufen immer mit Baumstamm an und trug seinen 20kg schweren „Begleiter“ vom Start bis ins Ziel. Eine Besondere Leidenschaft  entwickelte er für Hindernisläufe. Gerade da war es nochmals schwerer, den gesamten Kurs mit dem schweren Baumstamm zu bestreiten. Über Hindernisse, durch Wasser, unter Kriechtunneln hindurch und natürlich extrem steile Abschnitte hoch und runter und alles mit 20 Kg am Rücken!! Echte Hochachtung!!

Der Terminkalender der Rats Runners 2020

Auch auf dem Flyer der Rats-Runners 2020 ist Mamo zu sehen!

Deshalb freuen wir uns ganz besonders, das Mamo, wie er genannt wird, 2020 die gesamte Rats-Runners Saison bestreiten wird. Und er will bei allen Läufen in der Klasse der Hard Boys über 20 km antreten, auch wenn er vorab schon weiß, dass es bei einigen Strecken fast unmöglich ist die 20 Kilometer mit allen Hindernissen in der vorgegebenen Maximalzeit von 3 Stunden zu schaffen!! Das ist echter Sportsgeist und wir freuen uns schon darauf, wenn es am 10. Mai in Bühlertann los geht und Mamo wieder mit seinem immer sonnigen Gemüt an den Start geht.

Wir wünschen Mamo eine tolle Saison, viel Erfolg und vor allem das er seine immer gute Laune behält!!!

Copyright © 2015 • www.rats-runners.de • All Rights Reserved • LoginSitemapDatenschutz

Nach oben