Natur genießen – Umwelt schützen!

Aktuell wird viel darüber gesprochen, dass wir unsere Umwelt massiv mit Plastik vermüllen! Da die Rats-Runners bei ihren Läufen besonders viel Wert darauf legen in der Natur unterwegs zu sein, ist es uns auch ein ganz besonderes Anliegen die Umwelt zu schützen, in der wir (nicht nur) unsere Freizeit verbringen und unseren Sport betreiben.

Sport in der Natur - Rats Runners im Einsatz

Aus diesem Grund wird es bei unseren Getränkestationen auf der Strecke ab sofort nur noch Getränke aus PLA Bechern geben. Diese sehen aus wie Plastikbecher, fühlen sich an wie Plastikbecher, sind aber aus Zuckerarten der Maisstärke gemacht. Dadurch sind die PLA Becher in industriellen Kompostieranlagen innerhalb von 90 Tagen Rückstands- und vor allem Schadstofffrei zersetzt. In der freien Natur, oder am heimischen Kompost dauert das Ganze zwar etwas länger, aber dennoch zersetzen sich diese Becher rückstandsfrei. Trotzdem sollen auch diese Becher nicht einfach achtlos in die Umwelt geworfen werden.  Wir stellen extra dafür an den Getränkestationen Sammelbehälter auf und werden natürlich auch die Stellen nach dem Lauf entsprechend säubern.

Naur pur - Die Läufe der Rats Runners

Unsere Sponsoren DOTLUX und Spezi Energy unterstützen uns bei dieser Aktion und so können wir die Mehrkosten für diese Aktion ohne jegliche Erhöhung von Startgebühren stemmen.

Schon bei den restlichen Events der Rats-Runners 2018, also am 08. Juli in Goldbach bei Aschaffenburg, am 05. August im thüringischen Walldorf/Werra und am 19. August im fränkischen Weißenburg werden die Stationen auf der Etappe mit diesen Bechern ausgestattet.

Trail Running extrem - Rats Runners

Unser Beitrag, damit die Natur sauber und gesund bleibt und wir noch lange Spaß und Freude daran haben können.

Umweltschutz geht alle an - Rats Runners
 

Copyright © 2015 • www.rats-runners.de • All Rights Reserved • LoginSitemapDatenschutz

Nach oben